La Banque singapourienne, DBS, reconnaît le Bitcoin comme l’avenir de la crypto-monnaie

Dans un rapport récent, DBS a mis en évidence la demande croissante d’actifs numériques et a révélé que la cryptographie est le leader de l’avenir de la finance.

Le géant bancaire singapourien, DBS, a approuvé Bitcoin comme l’avenir de la crypto-monnaie dans un rapport de 28 pages de la société. Dans le rapport, DBS a expliqué l’avenir de la cryptographie et l’impact des actifs numériques sur la finance traditionnelle. Le rapport fait également référence à la demande croissante d’actifs numériques et à leurs avantages pour les détenteurs.

Soulignant l’intérêt mondial croissant pour la crypto-monnaie, le rapport indique:

«Appelez cela spéculative, préventive ou simplement une partie de la diversification du portefeuille, les monnaies numériques ont capturé le zeitgeist des investisseurs. Depuis que les banques centrales du monde entier se sont lancées dans une expansion sans précédent de leurs bilans pour lutter contre les vents contraires économiques liés à la pandémie COVID-19, l’intérêt pour les crypto-monnaies, ainsi que pour l’or, a augmenté.

Au fil des ans, la monnaie numérique est passée du service des particuliers aux investisseurs institutionnels

En outre, les deux types d’investisseurs sont passés de la recherche de l’anonymat et de la confidentialité à la recherche de commodité et de sécurité.

En outre, le rapport fait état des efforts déployés par les banques centrales pour proposer des versions numériques des monnaies fiduciaires. Selon le rapport, la Banque des règlements internationaux (BRI) a mené une enquête auprès de 66 banques centrales. Parmi les banques interrogées, 80% explorent actuellement les monnaies numériques des banques centrales (CBDC).

Indépendamment de l’acceptation mondiale de la crypto-monnaie, le rapport de 28 pages a conclu que les actifs numériques survivront. De plus, sa survie ne mettra pas fin à l’utilisation d’autres méthodes traditionnelles.

Veröffentlicht in Bitcoin von admin.

3 Sinais de Alta Que a Demanda Geral por Bitcoin Está em Alta

Entidades únicas atingiram sua média semanal mais alta desde o início de 2018 como bolas de neve em alta da rede.

Bitcoin (BTC) está vendo um aumento no interesse neste verão, pois a conscientização do consumidor se reflete em entidades únicas da rede que atingem mais de dois anos de altas.

O crescimento exclusivo das entidades espelha a corrida de touros de 2017

Mais entidades exclusivas estão se unindo à rede Bitcoin Profit, já que a atividade se assemelha cada vez mais à corrida de touros que atingiu os máximos de todos os tempos em 2017.

De acordo com os dados do recurso de monitoramento na cadeia Glassnode, a partir de 4 de agosto, a contagem média semanal de novas entidades voltou a 140.000 – sua maior contagem desde o início de 2018.

Novas entidades se referem a endereços de carteira, com o Glassnode definindo-os como „um cluster de endereços que são controlados pela mesma entidade da rede“.

O crescimento geral da atividade vem quando a ação dos preços sobe acima de $10.000, com cinco números mantendo-se como suporte pela primeira vez desde 2019.

O quadrado mostra a demanda „inacreditável“ do Bitcoin

A empresa de pagamento Square atingiu quase US$ 1 bilhão em receitas de Bitcoin no segundo trimestre – e é a prova de um mercado de touros, disse um famoso comentarista.

Em sua „Carta do Acionista Q2 2020“ desta semana, a Square revelou receitas trimestrais da BTC de US$ 875 milhões para seu serviço Cash App, que tem 30 milhões de usuários mensais ativos.

O número bate o primeiro trimestre, que totalizou 306 milhões de dólares, em quase 200%.

Comparado ao primeiro trimestre de 2018, quando a Square começou a suportar o Bitcoin, o número é 600% maior. Os lucros brutos também se transformaram, com US$ 17 milhões no segundo trimestre deste ano, 711% maior do que há dois anos.

„A receita e o lucro bruto da Bitcoin se beneficiaram de um aumento nas atividades de bitcoin e do crescimento na demanda dos clientes“, comentou a empresa na carta.

Para o analista Kevin Rooke, os resultados foram „inacreditáveis“, vindo após meses de instabilidade econômica em todo o mundo e um dramático aperto na renda de muitos ganhadores devido à COVID-19.

„Isso é um mercado de touros“

A Square já era bem conhecida por sua presença no espaço Bitcoin. Junto com o gigante de investimentos Grayscale, a empresa irmã do Twitter é responsável pela compra da parte de leão do novo BTC.

Em maio, a Square começou a visar estratégias de investimento Bitcoin de longo prazo, liberando a funcionalidade de média de custo em dólares para os usuários.

A mudança parece ter sido uma mudança nas próprias fortunas da Bitcoin, com os ganhos de preço finalmente varrendo o mercado nas últimas semanas, após meses de compressão.

Como informou a Cointelegraph, os dados do Google Trends confirmam ainda mais um aumento no interesse, semelhante ao subsídio de bloco de março e maio, que foi reduzido pela metade. No entanto, em comparação com junho do ano passado, os juros são cerca de 40% mais baixos, enquanto os níveis de preços são praticamente semelhantes.

Em níveis atuais de US$ 11.310, o BTC/USD já entregou 215% de lucros contra o poço de seu crash para US$ 3.600 em março.

Parabolic Trav, um titular de conta no Twitter conhecido pelo aumento de atividade quando a ação dos preços parece em alta, estava claramente otimista sobre o desempenho da Square.

„Thaaaats a bull market folks“, resumiu ele em resposta à Rooke.

A Square, por sua vez, pode em breve não estar sozinha entre os gigantes do pagamento para suportar a moeda criptográfica. Como informou a Cointelegraph, os rumores de que o PayPal poderia em breve seguir o exemplo foram reforçados no mês passado, pois a correspondência parecia confirmar uma nova parceria.

Os consumidores em bloqueio se voltaram para oportunidades de investimento como o popular aplicativo Robinhood, enquanto um recurso de monitoramento dedicado mostra que os cheques de estímulo dos Estados Unidos investidos no BTC teriam dado um lucro de 67% até o momento.

New lawsuit claims that Ponzi operators in Utah took the money and fled

According to a July 15 lawsuit by two former investors who were unsuccessful in recovering their money, Utah-based Crypto Traders Management announced an investment strategy that was unregistered, while actually blocking user funds.

The plaintiffs are seeking the return of nearly USD 750,000 and punitive damages of more than half a million dollars.

The world’s most famous financial pyramids crypto

CTM’s constant updates made the investors come back
The lawsuit claims that plaintiff David Powell sent a series of investments to Crypto Traders Management starting in late 2018. Despite the subsequent collapse of the altcoin market on which CTM’s professed trading strategy rested, the company sent Powell monthly spreadsheets and updates on the investments that were clear enough to keep him making more deposits and even recommend the investment to fellow plaintiff Merav Knafo.

Philippines SEC warns against crypto-currency schemes

However, according to your allegations:

„The Crypto Fund was simply a scam to induce investors to hand over increasing amounts of money by fraudulently stating that investments were growing rapidly and could be withdrawn on demand when, in fact, the money was being wasted or stolen and could not be withdrawn.

Blocked withdrawals and absenteeism
The accomplice in an alleged $722 million Bitcoin Trader Ponzi scheme pleads guilty
Despite CTM’s constantly optimistic updates and newsletters, the lawsuit claims that when Powell began looking to withdraw funds from the fund, Shawn Cutting and Courtney Lata’s team were nowhere to be found. They finally got $50,000 out of more than half a million invested. Knafo has yet to see more than $100,000 returned.

Unfortunately, it’s a very common story in cryptology. Many of the largest ponzi schemes in crypto occurred before or during the 2017 bubble, while CTM’s strategy was to continually promise an investment success that simply did not exist during the crypto winter.

However, scams continue to appear around the world on a regular basis.

Veröffentlicht in Krypto von admin.

Vergleich der Blockketten-Ökosystembildung in Ost und West

Vergleich der Blockketten-Ökosystembildung in Ost und West

Ein Unitize-Panel befasste sich mit zwei Ansätzen zum Aufbau von Blockketten-Ökosystemen der niederländischen Regierung und einem Beschleunigerprogramm in Singapur.

Eines der Panels vom 8. Juli aus der asiatischen Version von Unitize brachte zwei Schlüsselteilnehmer zur Förderung der Bitcoin Trader Blockkettentechnologie in ihren jeweiligen Regionen zusammen. Marloes Pomp, der als Initiator von Blockkettenprojekten mit der niederländischen Regierung zusammenarbeitet, und Yi Ming Ng, der für das Tribe Accelerator-Projekt in Singapur arbeitet, verglichen die Ansätze ihrer Organisationen zum Aufbau von Blockketten-Ökosystemen.

Anfängliche Zurückhaltung, aber von verschiedenen Seiten

Pomps Reise in die Welt von Blockchain begann 2016, als sie sich von der Präsentation der Blockchain-Strategie in Dubai inspirieren ließ. Sie war der Meinung, dass die Niederlande eine ähnliche Strategie in Erwägung ziehen sollten, stieß jedoch auf anfänglichen Widerstand innerhalb der Regierung.

Ng kam jedoch im Jahr 2017 in die Branche, als die Kryptowährung zu einer großen Blase wurde und erste Münzangebote, die ICO, in ihrer Blütezeit standen. Er stellte fest, dass viele Unternehmen wegen der angeblichen Verbindung zum Kryptogeldmarkt und den ICO-Betrügereien Angst vor einer Blockade hatten.

Pomp hatte keine solche Zurückhaltung aus dem Unternehmenssektor, da es in den Niederlanden zu dieser Zeit nicht viele Kryptofirmen oder ICOs gab. Stattdessen wollten die Leute verstehen, wie sie die Technologie nutzen konnten.

Business Case dreht sich um das Gemeinwohl

Pomp überzeugte die niederländische Regierung, einige Pilotprojekte zu starten, die sich rasch zu 35 verschiedenen Versuchen in der gesamten Regierung ausweiteten. Der Erfolg führte dazu, dass das Wirtschaftsministerium 2017 eine öffentlich-private Blockkoalition ins Leben rief.

In vielen Fällen dreht sich der Business Case für die niederländische Regierung um ein gemeinsames Gut oder die Entwicklung eines gemeinsamen Prozesses. Wie Pomp sagt:

„Die Regierung spielt dabei bereits eine Rolle. Blockchain ist ein Puzzlestück, um gesellschaftliche Lösungen zu finden, die wir ohnehin versuchen zu finden. Blockchain ist ein Ermöglicher“, sagt Pomp.

Zum Beispiel konzentrierte sich eines der Projekte auf KYC-Prozesse (Know Your Customer), bei denen Blockchain zur Standardisierung einer Identitätsüberprüfungslösung eingesetzt wurde.

Beschleunigung des Prozesses für das Scale-up

Ng hat in den letzten anderthalb Jahren 30 Millionen Dollar zur Unterstützung von 29 Neugründungen aufgebracht. Diese Unternehmen kamen aus so unterschiedlichen Branchen wie Lieferkette, Gesundheitswesen, Finanzen und Mobilität.

Tribe verfolgt bei den meisten Beschleunigerprogrammen einen anderen Ansatz und hilft dabei, Unternehmen zu vergrößern, die Kapital von Investoren oder Firmenkunden zur Entwicklung von Blockkettentechnologien suchen.

Es zielt darauf ab, den Zeitrahmen der Unternehmen zu verkürzen, um schneller zu den Entscheidungsträgern zu gelangen.

Technologien im Unternehmen behalten

Pomp äußerte sich auch zu den aktiven Investitionen der singapurischen Regierung in Blockkettenunternehmen. Dies war etwas, das in den Niederlanden nicht alltäglich gewesen war.

Sie glaubt jedoch, dass die COVID-19-Epidemie dies möglicherweise ändern wird, da das Bewusstsein und der Wunsch gewachsen sind, Schlüsseltechnologien auch bei Bitcoin Trader im eigenen Land oder zumindest in Europa zu behalten.

Dies führte dazu, dass die niederländische Regierung vor kurzem in ein Blockkettenunternehmen investierte, was die Presse zu einer Seltenheit machte.

Veröffentlicht in Krypto von admin.

Boomer e interesse della Gen-X per le sovratensioni di Bitcoin durante la pandemia

Boomers e gli investitori Gen-X hanno aumentato i loro investimenti in Bitcoin di un fattore nove dall’inizio del blocco globale.

Le generazioni più anziane hanno aumentato

Le generazioni più anziane hanno aumentato i loro investimenti mensili in Bitcoin Trader di un fattore nove sulla modalità di cripto trading app del Regno Unito dall’inizio della pandemia e dei blocchi.

Mode Banking ha riferito che gli investitori di Baby Boomers (nato nel 1946-1964) e Generation-X (nato nel 1965-1980) stanno investendo quote significativamente maggiori della loro ricchezza in Bitcoin dall’inizio della pandemia COVID-19.

Utilizzando il mese di febbraio come base di riferimento, i risultati mostrano che gli investimenti di queste generazioni sono aumentati di 2,24x in marzo, 4,49x in aprile e 8,88x in maggio.

Tuttavia il rapporto non cita alcun valore in dollari sui relativi importi investiti, per cui è difficile determinare quanto siano significativi i dati.

Il Mode Chief Product Officer Janis Legler ha dichiarato:

„Riteniamo che questi siano risultati molto interessanti e, sebbene le ragioni di ciò possano essere molteplici, potrebbero potenzialmente rivelare un cambiamento senza precedenti nel modo di pensare degli investitori di oggi, come risultato della pandemia globale“.

I millenni raddoppiano gli investimenti ogni mese

I dati di Mode mostrano che gli investimenti sull’app da parte delle giovani generazioni, Millenials e Gen-Z, erano già raddoppiati mese dopo mese prima della pandemia. Ma, prima della chiusura, le generazioni più anziane spendevano solo il 61% in più mese su mese – che è cresciuto fino a una media del 107% mese su mese durante la pandemia.

Legler ha detto che questo aumento di interesse è molto importante per il continuo successo dei mercati cripto, dato che la maggior parte della ricchezza è ancora di proprietà di Boomers e Gen-X:

„Ci aspettavamo che Millennials continuasse ad acquistare in valute crittografiche, ma vedere investitori più esperti diventare sempre più interessati al Bitcoin, è estremamente promettente per la crescita del settore“.

Il co-fondatore di Morgan Creek Digital, Jason Williams, ha rispecchiato questo sentimento, affermando su Twitter che la generazione più anziana possiederà presto più asset digitali di Millennials:

„Boomers e Gen X’rs si muoveranno per possedere enormi quantità di #Bitcoin e controlleranno esponenzialmente più asset rispetto ai millenni, quando dovrebbe essere il contrario“.

Veröffentlicht in Bitcoin von admin.

Dzięki LibertyX możesz teraz kupić Bitcoin w 20.000 punktów sprzedaży detalicznej w całych Stanach Zjednoczonych.

Największy amerykański operator bankomatów Bitcoin LibertyX umożliwił teraz Amerykanom zakup Bitcoinu w ponad 20.000 sklepów detalicznych rozsianych po całym kraju, w tym w wiodących całodobowych sklepach typu convenience, takich jak 7-eleven oraz w firmach farmaceutycznych, takich jak CVS Pharmacy i Rite Aid.

Bostoński operator bankomatów Bitcoin Billionaire zawsze traktował wskaźnik przyjęcia Bitcoinów bardzo poważnie. W zeszłym roku współpracował z DesertATM, niezależnym operatorem bankomatów, aby rozszerzyć zasięg bankomatów Bitcoin do ponad 90 nowych lokalizacji w całych Stanach Zjednoczonych i włączył do nich wybitne kabiny do napełniania gazem i sklepy za dolara amerykańskiego, aby pomóc wprowadzić Bitcoin do mas.

Codzienny postój w 7- jedenastu? Od teraz kupuj Bitcoin’a
Tym razem przenosi ona swój główny nurt działań na zupełnie nowy poziom. Zgodnie z poniedziałkowym ogłoszeniem, LibertyX umożliwia swoim amerykańskim użytkownikom kupowanie Bitcoinów za gotówkę w wiodących sklepach z wygodą i aptekach za pomocą aplikacji mobilnej LibertyX.

RelatedPosts
HODLERY Bitcoinów w kontroli jako BTC na giełdach trafienia dwuletnie niskie
Bitcoin wieloryb porusza się ponad 240.000 Bitcoinów, ponieważ cena kołysze się wokół 9.300 dolarów.
Singapurski serwis carpoolingowy akceptuje teraz płatności Bitcoin.
Bitcoin dla rozruchu Boomers uruchamia rundę nasion za 5,7 miliona dolarów

Wszyscy użytkownicy muszą pobrać aplikację LibertyX i zarejestrować się na bezpłatne konto. Następnie mogą wybrać miejsce, które chcą odwiedzić, aby kupić Bitcoin w zakładce Adres Bitcoin i kliknąć na Start Purchase. Następnie klienci zostaną poproszeni o dodanie gotówki i dokończenie transakcji poprzez skanowanie kodu w momencie zakupu.

Ogłoszenie stwierdza, że użytkownicy mogą wypełnić do 500 dolarów Bitcoin warte w swoich portfelach z 0 procent opłat za konwersję i czas transakcji zaledwie jedną minutę, w ramach ogólnokrajowej promocji „Bitcoin na każdym bloku“ programu. Jednakże, będzie opłata detaliczna, która sumuje się do 4,95 dolarów.

Wskaźnik przyjęcia Bitcoinów w USA dostaje duży impuls

Dyrektor generalny i współzałożyciel LibertyX, Chris Yim, powiedział w komunikacie prasowym, że choć Bitcoin jest jedną z najciekawszych innowacji tej dekady, ludzie muszą jeszcze rozgrzać się do pomysłu posiadania kryptokurcji. A jednym ze sposobów na zwiększenie wskaźnika przyjęcia BTC i zwiększenie świadomości na temat kryptoflady jest umożliwienie użytkownikom kupowania Bitcoinów w codziennych lokalizacjach handlowych.

Dzięki tej integracji, ludzie będą spotykać się z Bitcoinem częściej niż wcześniej, gdy będą przejeżdżać obok lub wchodzić do tych sklepów, aby dokonać codziennych zakupów. W ten sposób nie tylko rozszerzamy nasz ślad w całej Ameryce, ale także wprowadzamy Bitcoin do dużych mas poprzez zaufane marki. Nieważne gdzie jesteś, to tylko kilka mil od punktu sprzedaży Bitcoinów.

The largest amount of Bitcoin is being withdrawn from exchanges since 2018

The price of Bitcoin (BTC) seems unable to recover the $10,000 due to a new wave of sales by the miners, suggesting new statistics 10 days after the halving.

The CryptoQuant monitoring platform collected figures showing that in the last five days, outflows from BTC mining groups increased by 600%, from 1,066 BTC to 7,426 BTC on May 20.

Miners‘ earnings are falling, but this has always coincided with a rise in the price of Bitcoin

The miners sell for $10,000
The change mimics what was seen in the week before the halving on May 11, when miner outflows rose from about 2,100 BTC to a peak of nearly 5,000 BTC on May 10.

CryptoQuant data also confirm a correlation between the increase in mine sales and the decrease in the price of Bitcoin.

Sales in the week prior to halving coincided with the „pre-halving drop“ in Bitcoin price by more than $1,200, while this week also saw a negative price performance: from $9,950 on May 18 to $9,340.

5/20 price analysis: BTC, ETH, XRP, BCH, BSV, LTC, BNB, EOS, XTZ, ADA
Sustained unloading would have a negative effect on the price increase, slowing the upward trend to keep the most avaricious markets at five figures.

Bitcoin mining pool outflows 1-year chart

BTC reserves continue to fall dramatically
Beyond the outflows, the exchanges are changing. According to The News Spy – Immediate Edge – Bitcoin Evolution – Bitcoin Code – Bitcoin Billionaire – Bitcoin Circuit – Bitcoin Era – Bitcoin Revolution – Bitcoin Trader – Bitcoin Profit, the total reserves of the exchanges plummeted on 12 March during the collapse of Bitcoin, and continued to fall as the price recovered.

As of Wednesday, reserves at 17 major exchanges totaled 1.18 million BTC, the lowest value since November 2018. At that time, BTC/USD was trading near its lows of $3,100.

Bitcoin price falls 5% after rejecting key resistance of $9,900
Bitcoin exchange reserves 2-year chart

The lack of interest in Bitcoin trading gives clear signals about market sentiment, but the change in correlation with price performance contradicts previous behavior.

Arthur Hayes: Prominentere Investoren könnten den Bitcoin-Bug abfangen, wenn BTC die Inflation drückt

Trotz der weltweiten Turbulenzen widmet BitMEX-CEO Arthur Hayes immer noch Zeit, um den Markt zu untersuchen. Während er Finanzgurus zuhört, schreibt er wichtige Gedanken auf, die er teilen möchte.

Eine der größten Erkenntnisse ist, dass negative Zinssätze das Bankensystem zerstören könnten

Der negative Zinssatz war in den letzten Jahren nahezu unwahrscheinlich. Die Situation ist jetzt jedoch hier völlig anders und ein gutes Zeichen für die Goldindustrie. Arthur weist auf die Statistiken hin: „Jedes Mal, wenn die Zinsen in den USA negativ werden, erhöhen Goldminenunternehmen die Gewinne, auch wenn der Goldpreis nicht steigt.“

Normalerweise bewegt sich Gold in Bezug auf die Preisbewegung nur langsam. Und es ist schwer, direkt an Bord zu springen. Aber wenn wir Leute artikulieren, die Bargeld in Banken oder auf der Matratze horten, möchten sie möglicherweise einen Teil ihres Kapitals in andere Geldformen verlagern.

Dies können Edelmetalle, Kryptowährungen oder Kunstwerke sein. Eine solche Absicherungsmethode ist in Flüchtlingsfamilien bekannt. Wenn frühere Generationen vor militärischen Konflikten fliehen mussten, wird lokales Geld für Mitglieder solcher Familien weniger wertvoll.

größten Krypto-Währungsbörse bei Bitcoin Profit

Arthur behauptet, dass das jüngste Double Top mit 62% Preisrückverfolgung des S & P 500 Index für sich spricht. Per Hayes ist im nächsten Herbst ein Tief von 2.200 Punkten möglich

Der durchschnittliche Top-Level-Hedgefonds-Manager muss heutzutage mit einer Menge Risiken umgehen. Es sieht so aus, als würden die meisten Händler der alten Schule Kryptowährungen immer noch als „riskante Vermögenswerte“ betrachten.

Zu Beginn des COVID-19-Ausbruchs brachen die Kryptowährungen noch stärker ein als der traditionelle Markt. Unter Berufung auf den legendären Trader Paul Tudor Jones behauptet Hayes, dass Bitcoin das Karriererisiko für Fondsmanager beseitigen und möglicherweise einige andere Legenden den Bitcoin-Fehler erkennen könnte.

Veröffentlicht in Bitcoin von admin.

Jerome Powell-Interview veranlasst einige, auf BTC anzustoßen

Viele Leute vergleichen Bitcoin positiv mit dem zentralisierten Bankensystem der Vereinigten Staaten, nachdem der Vorsitzende der US-Notenbank, Jerome Powell, in „60 Minutes“ interviewt wurde.

Jerome Powell: Wir haben Geld digital gedruckt

Powell schien die Reaktion des Landes auf die andauernde Coronavirus-Pandemie und die Ausgabe von über 2 Billionen Dollar an bundesstaatlicher Nothilfe für kleine Unternehmen und amerikanische Einzelpersonen zu erörtern. Viele Menschen haben bereits Schecks in Höhe von vollen 1.200 US-Dollar erhalten, wie es das neue Konjunkturpaket verlangt. Jeder, der als einziger Steuerzahler weniger als 75.000 Dollar verdiente, hatte Anspruch auf den vollen Betrag.

größten Krypto-Währungsbörse bei Bitcoin ProfitDiese Reaktion der US-Regierung hat einige Kritik von Persönlichkeiten wie Elon Musk, dem CEO von SpaceX und Tesla, hervorgerufen. Musk kritisierte die Ausgabe solcher Steuerzahlungen und behauptete, dass es nicht möglich sei, Geld einfach so aus dem Nichts zu drucken und es als Hilfsmaßnahme abzuzweigen. Einige sind besorgt, dass der US-Dollar von einer starken Inflation und anderen Währungsproblemen betroffen sein könnte und sichern ihren Reichtum durch Investitionen von außen ab.

In dem Interview wurde Powell vom Korrespondenten Scott Pelley gefragt, ob das, was er und andere Regulatoren tun, einfach „das System mit Geld überfluten“ würde. Powell antwortete mit:

Ja, das taten wir. Wir haben es digital gedruckt. Als Zentralbank können wir Geld digital erzeugen, und wir tun dies durch den Ankauf von Schatzanweisungen oder Anleihen oder anderen staatlich garantierten Wertpapieren, und das erhöht die Geldmenge. Wir drucken auch echte Währung und verteilen diese über die Federal Reserve Bank.

Auf die Frage, ob die Fed alles getan habe, was sie tun könne, antwortete Powell:

Es gibt noch viel mehr, was wir tun können. Uns geht die Munition bei weitem nicht aus. Es gibt wirklich keine Grenze für das, was wir mit diesen Kreditprogrammen, die wir haben, tun können.

Ist das wirklich machbar?

Viele Krypto- und Finanzanalysten haben Powells Worten widersprochen und gesagt, dass es auf lange Sicht gefährlich sei, Geld einfach aus dem Nichts zu drucken. Sie fingen dann an, die Macht und die Vorteile von Bitcoin zu preisen und sagten, dass eine solche Aktion mit Bitcoin Future nicht möglich gewesen wäre, da es sich nicht um eine zentralisierte Form der Finanzierung handele. Marty Bent – der einen regelmäßigen Bitcoin-Newsletter auf Twitter herausgibt – kritisierte Powells Verwendung des Wortes „wir“ in seinen Phrasen und kommentierte dies:

Das „wir“ hier sind fünf Personen, die während der FOMO-Sitzungen über Änderungen der Geldpolitik innerhalb des Federal-Reserve-Systems abstimmen. Fünf von 330.000.000. Das ist alles, was es braucht, um die US-Geldpolitik zu ändern. Mit Bitcoin ist es viel schwieriger.

In den letzten Wochen wurden weitere Berichte veröffentlicht, die darauf hindeuten, dass die Menschen Bitcoin verwenden, um ihren Reichtum möglicherweise gegen bevorstehende wirtschaftliche Unruhen abzusichern, aus Angst vor den Maßnahmen der Fed. Einige Börsen berichten von Käufen von Krypto im Wert von etwa 1.200 Dollar, was darauf hindeutet, dass einige ihre Fördergelder zum Kauf digitaler Währung verwenden.

Veröffentlicht in Bitcoin von admin.

Binance unterstützt BCH-, LTC- und XRP-Sicherheiten für Crypto-Kredite

Binance unterstützt BCH-, LTC- und XRP-Sicherheiten für Crypto-Kredite

Alle registrierten Benutzer von Binance sind berechtigt, Kredite aufzunehmen, die mehrere Kryptos, einschließlich BUSD und USDT, abdecken.

größten Krypto-Währungsbörse bei Bitcoin Profit

Binance fügt Bitcoin Cash, Litecoin und XRP als Sicherheiten für die Kreditaufnahme auf seiner Kreditplattform hinzu. Dies ist der jüngste Schritt der größten Krypto-Währungsbörse bei Bitcoin Profit zur Festigung ihrer dominanten Marktstellung. Diese Entwicklung kommt genau in dem Moment, in dem sich der Wettbewerb im Bereich der Kryptokredite verschärft.

Unter dem Namen „Finanzkredite“ startete der einflussreiche Veranstaltungsort den Dienst, um den Benutzern die Möglichkeit zu geben, vorhandene Krypto-Assets als Sicherheiten für Kredite zu nutzen. Im August 2019 schloss sich der einflussreiche Veranstaltungsort ursprünglich den anderen Kryptobörsen an, die verzinsliche Krypto-Sparkonten anbieten.

Das bisher vielfältigste Publikum bei FMLS 2020 – Wo Finanzen auf Innovation treffen

Alle registrierten Benutzer von Binance sind berechtigt, Kredite aufzunehmen, die mehrere Kryptos, einschließlich BUSD und USDT, abdecken. Binance Loans unterstützt auch eine Reihe unterschiedlicher Leihfristen, wobei die Zinsen täglich berechnet werden, sowie die Verwendung mehrerer Münzen als Sicherheit, einschließlich BTC und ETH.

Die ausgeliehenen Münzen werden im kryptowährungsbasierten Leveraged Borrowing-Geschäft auf Binance.com verwendet, das bereits Margin Trading anbietet.

Binance diversifiziert seine Geschäftsbereiche

„Finanzdarlehen werden weiterhin flexibel sein und aktiv eine variierende Auswahl an Optionen für unterstützte Krypto-Assets, Zinssätze, Sicherheitsvermögenswerte und Höchstgrenzen für die Kreditvergabe auf der Grundlage der Marktbedingungen und unseres internen Risikomanagements bieten“, so die Börse in einer Erklärung.

Während die Kreditlaufzeiten zwischen 7 und 90 Tagen liegen, wird den Kreditnehmern eine Überfälligkeitsdauer von drei Tagen eingeräumt, während der sie das Dreifache der regulären Zinsen zahlen müssen. Diejenigen jedoch, die ihre Kredite nach Ablauf der tilgungsfreien Zeit nicht zurückzahlen, werden ihre Sicherheiten liquidiert sehen, um Krypto-Schulden zu begleichen.

Die Einführung ist ein weiterer Schritt von Binance in seinem Bestreben, seine Geschäftsbereiche zu diversifizieren, um Nutzer zu gewinnen und zu halten. Sie erfolgt auch Monate nach der Einführung bei Bitcoin Profit des Margin-Handels, der Kreditvergabe und der Bekanntgabe von Plänen zur Aufnahme des Terminhandels auf ihrer Plattform. Während sein Absteckungsdienst noch in den Kinderschuhen steckt, ermöglicht es Binance seinen Nutzern bereits jetzt, Zinsen auf ihre Krypto-Währungen zu verdienen, indem es Darlehen an diejenigen vergibt, die daran interessiert sind, digitale Vermögenswerte zu leihen.

Veröffentlicht in Krypto von admin.